122 Mitglieder / 7 online      994.97 Euro Ausbezahlt


AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen



#1 Teilnahme an unserem Dienst



Die Teilnahme bei unserem Dienst ist freiwillig, unverbindlich und kostenlos.



#2 Anmeldung



Mit der Anmeldung und Absendung des Registrierungsformulars erklärt sich das Mitglied des Dienstes mit dieser und den in den weiteren Paragraphen dieser AGB enthaltenen Regeln einverstanden: Mit der Anmeldung verpflichtet sich das Mitglied zur Angabe korrekter Daten (Name, Vorname, Email-Adresse, Anschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum). Jede Person darf sich nur einmal bei Tante-Gabi.de registrieren. Pro Haushalt und IP ist nur ein Account zulässig. Doppelanmeldungen werden gelöscht und der Account des betreffenden Mitglieds wird für die weitere Nutzung gesperrt. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 16 Jahre. Es müssen Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie ein Wohnsitz in einem der folgenden Länder vorhanden sein: Deutschland, Österreich, Schweiz. Für Mitglieder aus anderen Ländern ist eine Mitgliedschaft bei Tante Gabis Mailcafe' nicht möglich. Datenänderungen, bzw. Aktualisierungen der Mitgliedsdaten, müssen zeitnah im Mitgliederbereich durchgeführt werden. Die Paidmails müssen vom Mitglied selbst bestätigt werden. Die Mitgliedschaft erfolgt auf unbestimmte Zeit und kann jederzeit von beiden Seiten auch ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Der Betreiber hat das Recht, im Zweifelsfall die gemachten Angaben durch geeignete Maßnahmen zu überprüfen. Eine solche Maßnahme könnte z.B. die Anforderung einer Kopie des Personalausweises sein. Bis ein solcher angeforderter Nachweis in glaubhafter Weise erbracht wurde, bleibt der betreffende Account gesperrt.



#3 Newsletter



Mit der Anmeldung akzeptiert das Mitglied auch unvergütete Emails von Tante-Gabi.de zu erhalten. Das Abonnieren unseres Newsletters ist freiwillig. Dies gilt jedoch nicht für wichtige Informationen der Administration.



#4 Hinweis zum Datenschutz



1. Haftungsbeschränkung



Verantwortlich für dieses Informationsangebot ist der Herausgeber. Die Informationen auf dieser Website wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Durch die bloße Nutzung dieser Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen Nutzer und Anbieter/Herausgeber zustande.Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Dementsprechend haben wir diese Richtlinien entwickelt, damit Sie verstehen wie wir Ihre persönlichen Informationen nutzen. Im Folgenden sehen Sie unsere Datenschutzerklärung.



2. Hinweis zum Urheberrecht



Der gesamte Inhalt dieser Website unterliegt dem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Wiedergabe des Inhalts oder von Teilen des Inhalts ist untersagt. Wegen einer Erlaubnis zur Nutzung des Inhalts wenden Sie sich bitte an den Herausgeber.



3. Hinweis zu externen Links



Soweit von dieser Website auf andere Websites Links gelegt sind, wird darauf hingewiesen, dass keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht und sich deren Inhalt nicht zu Eigen gemacht wird. Dies gilt für alle auf dieser Seite ausgebrachten externen Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Werbemittel (z.B. Banner, Textanzeigen, Videoanzeigen) führen. Für verlinkte Seiten gilt, dass rechtswidrige Inhalte zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar waren. Die Links werden regelmäßig auf rechtswidrige Inhalte überprüft und bei Rechtsverletzungen unverzüglich entfernt.



4. Hinweis zum Datenschutz



a) Google Adsense



Soweit Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. "WebBacons" (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies").



b) Google Analytics



Soweit diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") benutzt, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie, dass eine Analyse Ihrer Nutzung dieser Website ermäglicht. Die so gesammelten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung bringen. Die Installation der Cookies können Sie verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies"). Es wird darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.



c) Sonstige Produkte und Dienste



Soweit diese Website Anzeigen schaltet, nutzen die Anzeigen schaltenden Unternehmen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren.



d) Sonstiges



Soweit auf dieser Website personenbezogene Daten (Name, Anschrift, Email-Adresse etc.) erhoben werden, geschieht dies im freiwilligen Einvernehmen mit dem Nutzer und in dessen Kenntnis.



Es wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Empfindliche Daten sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung (SSL) übertragen werden.



#5 Spam



Das sogenannte "Spamming" ist nicht gestattet. Jedes Mitglied verpflichtet sich, unerwünschte Werbung für Tante-Gabi.de in Newsgroups, Foren, Chats oder per Email zu unterlassen. Für daraus entstehende Schäden haftet das Mitglied in vollem Umfang gegenüber dem Betreiber. Die Mitgliedswerbung ist erlaubt und erwünscht, der Verstoß gegen das Spam-Verbot führt jedoch zum sofortigen Ende der Mitgliedschaft unter Einbehaltung des bis dahin gesammelten Guthabens.



#6 Kündigung/Löschung des Accounts



Die Kündigung steht jedem Mitglied ohne Angabe von Gründen frei. Kündigt der Betreiber einem Mitglied, dann wird diese Kündigung in der Regel begründet. Das Guthaben des Mitglieds verfällt dann, wenn a) ein Verstoß gegen die AGB vorliegt oder b) das Auszahlungslimit nicht erreicht ist. Kündigt das Mitglied, so verfällt jeglicher Anspruch auf nicht ausgezahltes Guthaben mit sofortiger Wirkung.



#7 Inaktivität



Mit der Anmeldung verpflichtet sich das Mitglied zur Aktivität. Die Aktivität unserer Mitglieder wird regelmässig durch geeignete Mittel überprüft. Als inaktiv zählt ein Mitglied, wenn die Bestätigungsrate der Mails unter 40% fällt, oder sich mehr als 30 Tage nicht mehr auf Tante-Gabi.de eingeloggt hat. Ist diese Grenze erreicht, wird das Mitglied per E-Mail daran erinnert. Sollte innerhalb 30 Tagen keine Freischaltung erfolgen wird der Account komplett gesperrt und ohne Reaktion des Mitglieds nach weiteren 30 Tagen gekündigt. Das Guthaben verfällt. Mitglieder, welche unsere Paidmails nicht erhalten, weil diese nicht zustellbar sind (durch Überfüllung des Email-Postfaches, ungültige Email-Adresse, etc.), werden ebenso als inaktiv eingestuft. Hier erfolgt der gleiche oben erklärte Prozess. Jedes Mitglied verpflichtet sich bei Abwesenheit die Urlaubsfunktion im Mitgliederbereich zu nutzen.



#8 Mitgliedswerbung



Das Werben neuer Mitglieder ist, unter Einhaltung von §5, gestattet und erwünscht. Hierzu wird dem Mitglied ein spezieller Werbelink und geeignete Werbebanner zur Verfügung gestellt. Treten bei der Mitgliedswerbung Fehler auf, die nicht vom Betreiber verursacht wurden, besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Zuordnung des geworbenen Mitglieds. Nach erfolgter und abgeschlossene Anmeldung erfolgt keinerlei Umschreibung von Werber oder geworbenen Mitgliedern.



#9 Urlaubsregelung



Im Falle der zeitweisen Abwesenheit des Mitglieds, kann die Urlaubsfunktion im Mitglieder-Bereich aktiviert werden. In der Urlaubszeit erhält das Mitglied keine Werbemails von Tante-Gabi.de. Hiervon unberührt bleiben Newsletter und andere unvergütete, wichtige Mitteilungen. Referralverdienste bleiben im Urlaubszeitraum erhalten. Ein beurlaubtes Mitglied wird nicht als inaktiv angesehen.



#10 Auszahlung



Die Auszahlungsgrenze liegt zur Zeit bei 1,50 €. Sobald dieser Betrag erreicht ist, wird das Guthaben auf Antrag ausgezahlt. Voraussetzung für eine Auszahlung ist die strikte Einhaltung dieser AGB. Wird gegen einen oder mehrere Punkte unserer AGB verstoßen, liegt es im Ermessen des Betreibers, die Auszahlung des Guthabens zu verweigern. Auszahlungen erfolgen auf ein deutsches Bankkonto oder wahlweise auf ein Konto des Zahlungsdienstes Paypal. Die Paypal Gebühren trägt das Mitglied. Andere Formen der Auszahlung sind derzeit ausgeschlossen. Fallen für die Auszahlung Gebühren seitens des abwickelnden Unternehmens an, sind diese vom Mitglied selbst zu tragen. Die Auszahlung erfolgt innerhalb 30 Tagen.



#11 Paidmails,Paidlinks,Paidbanner und Manipulationsversuche



Es ist untersagt, Klickprogramme oder Scripts zum Klicken der Paidmails, Paidbanner und Paidlinks zu nutzen. Zuwiderhandlungen können zur Sperrung und / oder Löschung des Accounts führen. Werden Manipulationsversuche, egal welcher Art, eines Mitglieds festgestellt, wird der betreffende Account sofort gesperrt oder ggfs. gelöscht. Die Ergreifung von geeigneten Maßnahmen bei Manipulationsverdacht, liegt im Ermessen des Betreibers. Ebenso liegt es im Ermessen des Betreibers, evtl. durch Betrug oder Manipulation entstandenen Schaden vom Mitglied einzufordern. Dies erfolgt in der Regel durch Stellung einer Rechnung in angemessener Höhe.In diesem Fall ist eine Auszahlung des Accountguthabens hinfällig.Der Browser eines Mitglieds muss so eingestellt sein, dass der Referer übertragen wird. Klicks ohne übertragenem Referer werden nicht vergütet.



#12 Bettellink



Das Bewerben des Bettellinks über sogenannte Besuchertauschseiten, das einbinden in Layer, Popup, Traffic, Iframe's,Framesets ist verboten! Bei Zuwiderhandlung erfolgt die sofortige Kündigung des Accounts. In diesem Fall ist eine Auszahlung des Accountguthabens hinfällig.



#13 Verfügbarkeit



Die 100%ige Verfügbarkeit des Dienstes ist nicht garantiert und kann nicht gewährleistet werden. Der Betreiber kann für evtl. Ausfälle und deren Folgen nicht haftbar gemacht werden. Ferner haftet der Betreiber für die Richtigkeit von URLs oder Werbetexten in Emails nur dann, wenn ein entstandener Schaden auf grob fahrlässige Weise vom Betreiber verschuldet worden ist.



#14 Änderung der AGB



Der Betreiber behält sich das Recht zur Modifizierung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Änderungen der AGB werden den Mitgliedern schriftlich mitgeteilt. Ist das Mitglied mit der Änderung der AGB nicht einverstanden, so kann es von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und muss sich binnen 14 Tagen von unserem Dienst abmelden. Guthaben, welches unter der Auszahlungsgrenze von derzeit 1,50 € liegt, muss in diesem Fall vor der Abmeldung manuell vom Mitglied zur Auszahlung beantragt werden und wird ausgezahlt. Dieser Auszahlungsantrag muss beim Betreiber schriftlich gestellt werden.



#15 Gültigkeit



Sollte einer der in dieser AGB enthaltenen Paragraphen (Klauseln) unwirksam werden, so hat dies keinen Einfluss auf die restlichen AGB.